78,205 Treffer für Rollos
Licht ist wichtig, besonders das Tageslicht. Immerhin lässt es uns erkennen, ob es Zeit zum Aufstehen ist, oder ob wir uns noch einmal umdrehen können und süßen Träumen nachhängen dürfen. Allerdings hat zu viel Tageslicht oft zur Folge, dass man Schwierigkeiten hat vernünftig schlafen zu können. 

Unser Gehirn benötigt nämlich nachgewiesenermaßen die Dunkelheit, um gut schlafen zu können. Zum Glück gibt es eine schier unendliche Auswahl an Rollos, die uns helfen, unsere Räume auch wirklich vom Tageslicht abzuschirmen. Dabei gibt es aber auch eine große Bandbreite an Qualitätsunterschieden, so dass man sich hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses bereits im Vorfeld erkundigen sollte, um vor ungewollter Beleuchtung gefeit zu sein. Der Aufrollmechanismus eines Rollos wird Tag für Tag benutzt. Bei kleinen Kindern oder wenn man einmal ein Nickerchen am Tage halten möchte auch durchaus häufiger. Somit sollte es sich schon um ein hochwertiges Rollo handeln, damit man auch die Garantie hat, es über Jahre problemlos nutzen zu können. Eventuell entscheidet man sich aber auch für ein manuelles Modell, dass man an verschiedenen Stellen im Fenster einhaken kann, um so verschiedene Dunkelheitsstufen zu erzeugen. Momentan sind Rollos in Plissee-Optik im Trend, die nicht von oben nach unten schließen, sondern variabel sowohl von der Mitte, von unten oder von oben bedient werden können. Insofern ist ein Rollo vielfältig nutzbar und nicht nur praktisch sondern auch optisch ansprechend. Zumindest solange, bis es denn dann dunkel macht.